Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Region der Vielfalt

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus.

Mehr…
ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Mehr…
Regionale Koordinationsstelle für Integration

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Mehr…
Wander- & Freizeitkarte

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Mehr…
Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Anders als viele ländliche Gebiete in ganz Europa wächst die Region Vorderland-Feldkirch stetig an. Kein Grund sich zurückzulehnen! Die Herausforderungen hinsichtlich der Unterjüngung, der Überalterung und der Integration Zugezogener sind groß.

Mehr…

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus.

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Anders als viele ländliche Gebiete in ganz Europa wächst die Region Vorderland-Feldkirch stetig an. Kein Grund sich zurückzulehnen! Die Herausforderungen hinsichtlich der Unterjüngung, der Überalterung und der Integration Zugezogener sind groß.

Regio Aktuell

Gemeinnützige Tätigkeiten

Asylwerber dürfen bei Gemeinden gemeinnützige Tätigkeiten ausüben.

Protokoll: 53. Vorstandssitzung

Rankweil - 19.01.2017

Pflanzentauschbörse

Basilikum gegen Zucchinisetzling, Tomatenrarität gegen Himbeersteckling, Ananasminze gegen Kapuzinerkresse...

Eine Region in der Midlife-Crisis? Urbanes Rheintal

Das Rheintal ist nach Wien und Graz der am dichtesten besiedelte Raum Österreichs. Der Übergang zu einer modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft ist rasch erfolgt, an einigen alten Standorten sind heute teilweise mehr Menschen beschäftigt als vormals in der Textilindustrie. Der Lebensalltag im Rheintal ist urban geworden, wir leben und arbeiten in einem städtischen Umfeld – und doch stehen wir an einem Punkt des gesellschaftlichen Wandels, an dem unklar ist, wohin die Reise geht.

Alle Funkentermine in der Region Vorderland-Feldkirch

Fotos

Impressionen aus der Region

Der landschaftliche und kulturelle Reichtum der Region Vorderland-Feldkirch ist genauso vielfältig wie die 13 Gemeinden, in denen insgesamt rund 65.000 Menschen auf 178 km² leben. Angefangen von der Stadt Feldkirch mit ihrem urbanen Flair und mittelalterlichen Stadtkern über die zentral gelegene Marktgemeinde Rankweil mit ihrer beeindruckenden Basilika und die eng verflochtenen Gemeinden im Rheintal mit ihren intakten Dorfzentren bis hin zu den kleinen Bergdörfern mit ihren wertvollen Natur- und Kulturlandschaften: Die Region Vorderland-Feldkirch bietet ein breit gefächertes Naherholungs- und Freizeitangebot für alle Geschmäcker und Anlässe – sei es sportlich, kulturell oder einfach nur zum Entspannen.

Neues aus den Regio-Gemeinden

Sing and Dance - Musikschule Rankweil-Vorderland

Sing and Dance - Musikschule Rankweil-Vorderland

Sing and Dance - Filmhits & Tanzshow

Zwischenwasser
Von süß bis pikant

Von süß bis pikant

Im Februar und März lernten die Minis, den Produktionsweg regionaler Zutaten wie Eier oder Mehl kennen. Die Rankweiler Miniköche besuchten den Sennhof und die Bäckerei Schnell. Die Wertschätzung hochwertiger Lebensmitteln ist ein Grundsatz des Slow-Food-Prinzips, auf welchem die Veranstaltungsreihe der Miniköche basiert.

Rankweil
Ausgezeichnetes Wasser

Ausgezeichnetes Wasser

Wasser ist ein lebenswichtiger und natürlicher Rohstoff. Um den Zugang und die Verteilung zu sichern, hat die Wassergenossenschaft Rankweil stets den Gemeinschaftsgedanken verteidigt.

Rankweil
Hören, Schauen, Zeichen geben…

Hören, Schauen, Zeichen geben…

Mit diesem Spruch übten wir die letzte Zeit das Überqueren einer Straße. In Gesprächen und mit Bilderbüchern wurde mit den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr besprochen. Es gab zudem knifflige Rätsel zu lösen und wir lernten das Lied „Die Straße ist kein Hühnerhof…“. Diese Woche besuchte uns dann Polizistin Theresa vom Posten Sulz. Sie wiederholte mit den Kindern das Gelernte und dann durften sie ihr Können beim Zebrastreifen vorzeigen. Besonders interessant fanden die Kinder das Polizeiauto, das im Anschluss genau besichtigt wurde.

Zwischenwasser
Suppentag

Suppentag

Meiningen
Countryfest

Countryfest

Meiningen
Countryfest

Countryfest

Meiningen
Danke allen Besuchern

Danke allen Besuchern

Am 19. März luden die Firmlinge und das Firmteam nach dem Gottesdienst zum "Suppen essen" in den Dorfsaal ein. Der Reinerlös von 1200,-- € kommt der Anschaffung neuer Ministrantenkleidung zu Gute.

Übersaxen
Filmabend

Filmabend

Meiningen
Seniorenausflug

Seniorenausflug

Meiningen
"üsr kaffeele"

"üsr kaffeele"

Meiningen
Pfarrgemeinderatswahl

Pfarrgemeinderatswahl

150 Personen aus unserer Gemeinde haben am Sonntag, dem 19. März 2017 den neuen Pfarrgemeinderat gewählt, das sind 33,7% der 445 Wahlberechtigten. Im Vergleich zum Landesdurchschnitt von 12,5 % ist das ein erfreuliches Ergebnis.

Übersaxen
Firmung

Firmung

Meiningen
Kindergarten Batschuns ist Bewegungskindergarten

Kindergarten Batschuns ist Bewegungskindergarten

Letzten Freitag wurde der Kindergarten Batschuns von Landesrätin Bernadette Mennel zum Bewegungskindergarten ausgezeichnet. Die Kindergartenkinder hatten ein sportliches und sehr abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jungmusik aus Batschuns.

Zwischenwasser