Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Region der Vielfalt

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus.

Mehr…
ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Mehr…
Regionale Koordinationsstelle für Integration

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Mehr…
Wander- & Freizeitkarte

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Mehr…
Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Anders als viele ländliche Gebiete in ganz Europa wächst die Region Vorderland-Feldkirch stetig an. Kein Grund sich zurückzulehnen! Die Herausforderungen hinsichtlich der Unterjüngung, der Überalterung und der Integration Zugezogener sind groß.

Mehr…

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus.

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Anders als viele ländliche Gebiete in ganz Europa wächst die Region Vorderland-Feldkirch stetig an. Kein Grund sich zurückzulehnen! Die Herausforderungen hinsichtlich der Unterjüngung, der Überalterung und der Integration Zugezogener sind groß.

Regio Aktuell

Finanzverwaltung Vorderland entwickelt sich weiter

Übersaxen und Fraxern treten 2017 und 2018 der Finanzverwaltung Vorderland bei: Das Erfolgsmodell überzeugt weitere Gemeinden, sich gemeinsam den finanztechnischen Herausforderungen der Zukunft zu stellen.

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Ehrenamt für Flüchtlinge

8. Generalversammlung der Regio Vorderland-Feldkirch

Die Regio Vorderland-Feldkirch lädt zur jährlichen Generalversammlung. Neben den Berichten, dem Rechnungsabschluss 2015 und dem Budgetvoranschlag 2017 wird schwerpunktmäßig das Thema "Zukunft der Gemeindekooperationen" behandelt.

Sachspenden sortieren

Fotos

Impressionen aus der Region

Der landschaftliche und kulturelle Reichtum der Region Vorderland-Feldkirch ist genauso vielfältig wie die 13 Gemeinden, in denen insgesamt rund 65.000 Menschen auf 178 km² leben. Angefangen von der Stadt Feldkirch mit ihrem urbanen Flair und mittelalterlichen Stadtkern über die zentral gelegene Marktgemeinde Rankweil mit ihrer beeindruckenden Basilika und die eng verflochtenen Gemeinden im Rheintal mit ihren intakten Dorfzentren bis hin zu den kleinen Bergdörfern mit ihren wertvollen Natur- und Kulturlandschaften: Die Region Vorderland-Feldkirch bietet ein breit gefächertes Naherholungs- und Freizeitangebot für alle Geschmäcker und Anlässe – sei es sportlich, kulturell oder einfach nur zum Entspannen.

Neues aus den Regio-Gemeinden

Rankweiler Wirtschaftsabend 2017

Rankweiler Wirtschaftsabend 2017

Rund 180 Wirtschaftstreibende waren dabei, als Experimentalphysiker Werner Gruber am Donnerstag, 19. Jänner, im Vinomnasaal Rankweil über die Funktionsweise des Gehirns sprach.

Rankweil
Zwischenbilanz Biomasseheizwerk Bifang

Zwischenbilanz Biomasseheizwerk Bifang

Die Auslastung des Biomasseheizwerks Bifang liegt derzeit bei rund 80 Prozent. 2017 werden weitere Objekte mit einer jährlichen Wärmeabnahme von 100.000 Kilowattstunden an das Netz angeschlossen.

Rankweil
Reparaturcafé Rankweil zieht Bilanz

Reparaturcafé Rankweil zieht Bilanz

Knapp 130 Personen haben zwischen Mai und Dezember 2016 das Reparaturcafé in Rankweil besucht.

Rankweil
Nominierung für den Neptun Wasserpreis 2017

Nominierung für den Neptun Wasserpreis 2017

Die Marktgemeinde Rankweil wurde für den Neptun Wasserpreis 2017 nominiert. Das Online-Voting läuft noch bis 5. Februar.

Rankweil
Winterdienst

Winterdienst

Fraxern
Ausflug zum Eislaufplatz

Ausflug zum Eislaufplatz

In der zweiten Jännerwoche gingen wir in Kleingruppen mit den Kindern Eislaufen. Der Gastraplatz in Rankweil bietet sich dafür sehr gut an. Es stellte sich heraus, dass wir schon sehr gute und schnelle Eisläufer haben und sie mit viel Ausdauer und Freude ihre Runden drehten. Eine kurze Pause mit Tee und Keksen motivierte die Kinder zusätzlich.

Zwischenwasser
Loipe gespurt

Loipe gespurt

Übersaxen

Sitzung der Gemeindevertretung

Am Mittwoch, den 25. Januar 2017, um 20.00 Uhr findet im Foyer des Dorfsaals die 13. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung statt. Hier finden Sie die Kundmachung.

Laterns
Rankweiler Wirtschaftsabend

Rankweiler Wirtschaftsabend

Rankweil ist ein pulsierender Wirtschaftsstandort und eine attraktive Marktgemeinde mit hoher Lebensqualität.

Rankweil
Nachtschilauf

Nachtschilauf

Zwischenwasser
Zauberhafter "Adventzauber"

Zauberhafter "Adventzauber"

Tombolalose für guten Zweck...

Zwischenwasser
Einladung zur 14. öffentlichen Gemeindevertretungssitzung

Einladung zur 14. öffentlichen Gemeindevertretungssitzung

Die Gemeinde Klaus lädt alle Interessierten zur 14. öffentlichen Gemeindevertretungssitzung am Mittwoch, den 25.01.2017 um 20.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes ein. Nach Feststehen der Tagesordnung wird diese an der Amtstafel sowie auf der Homepage www.klaus.at veröffentlicht.

Klaus
Glückliche Gewinner der Weihnachtslosaktion

Glückliche Gewinner der Weihnachtslosaktion

Am Montag, 16. Jänner 2017, fand die Hauptpreisziehung der Weihnachtslosaktion 2016 der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland in der Volksbank Rankweil statt. Eine glückliche Gewinnerin durfte den Hauptpreis, einen Opel Karl Edition, mit nach Hause nehmen.

Rankweil
Gemeindearztpraxis wegen Urlaub geschlossen

Gemeindearztpraxis wegen Urlaub geschlossen

Die Gemeindearztpraxis von Dr.Dr. Stefan Beer ist in der Zeit von Mittwoch, den 25.1.2017 bis inklusive Montag, den 30.1.2017 geschlossen.

Klaus
Infofolder zu unserer Schnee-Aktionswoche in Furx

Infofolder zu unserer Schnee-Aktionswoche in Furx

Auch heuer möchten wir wieder alle Kinder Kindergärten Batschuns, Dafins und Muntlix recht herzlich zu unserer Schnee-Aktionswoche nach Furx einladen. In dieser Woche werden die Kinder verschiedenste Bewegungsangebote rund um das Element Schnee erleben. Durch die unterschiedlichen Aktivitäten sollen die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang in der freien Natur ausleben und die Möglichkeit bekommen, eine Wintersportarten auszuprobieren oder weiter zu entwickeln.

Zwischenwasser
Schneeflöcken, Weißröckchen wann kommst du geschneit…?

Schneeflöcken, Weißröckchen wann kommst du geschneit…?

Dieses Lied sangen wir im Morgenkreis, in der Hoffnung, dass unser Spielplatz bald mit einer schönen Schneedecke bedeckt ist. Gleich nach den Weihnachtsferien konnten wir dann die Vormittage im Schnee mit viel Spiel und Spaß ausklingen lassen. Die Kinder hatten tolle Ideen: Schneemann bauen, riesige Kugeln formen, Schneeengel gestalten, die Rutschbahn in eine Rennbahn verwandeln… So hoffen wir weiterhin auf viel Schnee und schöne Spielerlebnisse im Schnee.

Zwischenwasser