Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Region der Vielfalt

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus.

Mehr…
ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Mehr…
Regionale Koordinationsstelle für Integration

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Mehr…
Wander- & Freizeitkarte

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Mehr…
Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Anders als viele ländliche Gebiete in ganz Europa wächst die Region Vorderland-Feldkirch stetig an. Kein Grund sich zurückzulehnen! Die Herausforderungen hinsichtlich der Unterjüngung, der Überalterung und der Integration Zugezogener sind groß.

Mehr…

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus.

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Bevölkerungsentwicklung im Vorderland: bunter, älter, mehr

Anders als viele ländliche Gebiete in ganz Europa wächst die Region Vorderland-Feldkirch stetig an. Kein Grund sich zurückzulehnen! Die Herausforderungen hinsichtlich der Unterjüngung, der Überalterung und der Integration Zugezogener sind groß.

Regio Aktuell

Finanzverwaltung Vorderland entwickelt sich weiter

Übersaxen und Fraxern treten 2017 und 2018 der Finanzverwaltung Vorderland bei: Das Erfolgsmodell überzeugt weitere Gemeinden, sich gemeinsam den finanztechnischen Herausforderungen der Zukunft zu stellen.

Baurechtsverwaltung am 09.12.2016 geschlossen!

Am Freitag, den 09.12.2016 bleibt die Baurechtsverwaltung Region Vorderland geschlossen.

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

KULTUR FREI RAUM - Buntstand

Waldduft - Märchen - Lichterglanz bei Tee, Punsch, und Gebäck

Ehrenamt für Flüchtlinge

Fotos

Impressionen aus der Region

Der landschaftliche und kulturelle Reichtum der Region Vorderland-Feldkirch ist genauso vielfältig wie die 13 Gemeinden, in denen insgesamt rund 65.000 Menschen auf 178 km² leben. Angefangen von der Stadt Feldkirch mit ihrem urbanen Flair und mittelalterlichen Stadtkern über die zentral gelegene Marktgemeinde Rankweil mit ihrer beeindruckenden Basilika und die eng verflochtenen Gemeinden im Rheintal mit ihren intakten Dorfzentren bis hin zu den kleinen Bergdörfern mit ihren wertvollen Natur- und Kulturlandschaften: Die Region Vorderland-Feldkirch bietet ein breit gefächertes Naherholungs- und Freizeitangebot für alle Geschmäcker und Anlässe – sei es sportlich, kulturell oder einfach nur zum Entspannen.

Neues aus den Regio-Gemeinden

Zwei neue Mitgliedergemeinden in der Finanzverwaltung Vorderland

Zwei neue Mitgliedergemeinden in der Finanzverwaltung Vorderland

Zwei neue Mitgliedergemeinden treten 2017 und 2018 der Finanzverwaltung Vorderland bei. Das Erfolgsmodell überzeugt weitere Gemeinden sich gemeinsam den finanztechnischen Herausforderungen der Zukunft zu stellen.

Zwischenwasser

Herrn Franz Pichler

* 1. Dezember 1927 – † 6. Dezember 2016

Rankweil
Neuer Fahrplan im öffentlichen Verkehr

Neuer Fahrplan im öffentlichen Verkehr

Im Jahr 1950 gab es in Vorarlberg noch rund 10.500 Kraftfahrzeuge, 2015 waren es bereits über 300.000. Ein deutliches Zeichen für die steigende Mobilität unserer Gesellschaft. Noch nie waren Autos so günstig, noch nie gab es einen so großen Anteil an Pendlern – alleine nach Rankweil kommen täglich rund 4.500 Personen für Schule und Beruf.

Rankweil
Ergebnis Bundespräsidentenwahl 2016

Ergebnis Bundespräsidentenwahl 2016

Gemeinde Meiningen

Meiningen
Irma Lampert

Irma Lampert

90. Geburtstag am 6.12.2016

Rankweil
Othmar Gebhard Gstach

Othmar Gebhard Gstach

90. Geburtstag am 3.12.2016

Rankweil
Taufgespräch

Taufgespräch

Meiningen
Friedenslichtaktion der Jungfeuerwehr Klaus

Friedenslichtaktion der Jungfeuerwehr Klaus

Am Samstag, den 24.12. findet im Feuerwehrhaus Klaus von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr die Friedenslichtsaktion der Jungfeuerwehr Klaus statt.

Klaus
Bürgermeistersprechstunde entfällt

Bürgermeistersprechstunde entfällt

Am Dienstag, den 13. Dezember 2016 entfällt die Sprechstunde des Bürgermeisters. Die Abendöffnung Bürgerservice findet wie gewohnt statt.

Meiningen
Besinnliche Waldweihnacht - KJ Klaus

Besinnliche Waldweihnacht - KJ Klaus

Am 4. Adventsonntag, den 18.12. veranstaltet die Katholische Jugend Klaus die Waldweihnacht. Treffpunkt ist um 17.00 bei der Kirche in Klaus.

Klaus
Musikantenweihnacht mit der Jungmusik

Musikantenweihnacht mit der Jungmusik

Am Samstag, den 17.12. findet die Musikantenweihnacht mit Jungmusik Götzis-Klaus und der Bläsergruppe der Bürgermusik Klaus beim Pavillon statt.

Klaus
Kluser Freizeit Profi "Wiffzack"

Kluser Freizeit Profi "Wiffzack"

"Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum..." unter diesem Motto treffen sich alle Kinder am Samstag, den 17.12. ab 9.00 bei der Volksschule Klaus.

Klaus
Adventliche Musik "Spiel ums Dorf"

Adventliche Musik "Spiel ums Dorf"

Das Bläserensemble der Bürgermusik "spielt wieder ums Dorf" am Samstag, den 17.12. ab 14.00 Uhr. Stationen sind folgende....

Klaus
Agrargemeinschaft Klaus - Christbaumverkauf

Agrargemeinschaft Klaus - Christbaumverkauf

Am Samstag, den 17.12. 2016 findet vom 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr beim Pavillon wieder der Christbaumverkauf statt. Für Bewirtung ist gesorgt!

Klaus
Kostenlose Notariatsauskunft

Kostenlose Notariatsauskunft

Am Mittwoch, den 14.12.2016 steht Notar Dr. Egel zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr im Gemeindeamt Klaus im Rahmen der Notarsprechstunde für kostenlose Rechtsauskünfte zur Verfügung. Bitte um Anmeldung im Gemeindeamt 05523 62536 11. Vielen Dank.

Klaus
Von Kinder für Kinder

Von Kinder für Kinder

Am 11. Dezember 2016 - Eine Veranstaltung für die ganze Familie!

Röthis