Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

Im Jahr 2017 wurde seitens der Regio Vorderland-Feldkirch vorrangig das Projekt Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland vorangetrieben.

Mehr…
Regio: Bilanz 2017, Programm 2018

Regio: Bilanz 2017, Programm 2018

Die zielgerichtete Umsetzung von Gemeindekooperationen schreitet in der Regio Vorderland-Feldkirch weiter voran: Das Aufgabenspektrum reicht aktuell vom Bau des ASZ Vorderland über regionale Integrationsmaßnahmen, Projekte in den Bereichen Wohngebäudesanierung Gemeindekommunikation und regionale Produktvermarktung bis hin zu grundlegenden Strategieentwicklungen in den Bereichen Raumplanung und Verwaltung.

Mehr…
Region der Vielfalt

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus. Hier finden Sie ein Live-Camera Bild auf die gesamte Region und eine Regionsbeschreibung.

Mehr…
Wander- & Freizeitkarte

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Mehr…
Entwicklungsprozess "Modellregion Gemeindekooperationen"

Entwicklungsprozess "Modellregion Gemeindekooperationen"

Im Juli 2017 wurde der Prozess "Modellregion Gemeindekooperationen Vorderland-Feldkirch" gestartet. Ziel ist es eine Kooperationsstrategie mit mittel- und langfristiger Perspektive zu entwickeln und konkrete Umsetzungsschritte zu definieren.

Mehr…

ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

Im Jahr 2017 wurde seitens der Regio Vorderland-Feldkirch vorrangig das Projekt Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland vorangetrieben.

Regio: Bilanz 2017, Programm 2018

Die zielgerichtete Umsetzung von Gemeindekooperationen schreitet in der Regio Vorderland-Feldkirch weiter voran: Das Aufgabenspektrum reicht aktuell vom Bau des ASZ Vorderland über regionale Integrationsmaßnahmen, Projekte in den Bereichen Wohngebäudesanierung Gemeindekommunikation und regionale Produktvermarktung bis hin zu grundlegenden Strategieentwicklungen in den Bereichen Raumplanung und Verwaltung.

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus. Hier finden Sie ein Live-Camera Bild auf die gesamte Region und eine Regionsbeschreibung.

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Entwicklungsprozess "Modellregion Gemeindekooperationen"

Im Juli 2017 wurde der Prozess "Modellregion Gemeindekooperationen Vorderland-Feldkirch" gestartet. Ziel ist es eine Kooperationsstrategie mit mittel- und langfristiger Perspektive zu entwickeln und konkrete Umsetzungsschritte zu definieren.

Regio Aktuell

Protokoll: 59. Vorstandssitzung

Göfis, 05.10.2017

Regio: Bilanz 2017, Programm 2018

Die zielgerichtete Umsetzung von Gemeindekooperationen schreitet in der Regio Vorderland-Feldkirch weiter voran: Das Aufgabenspektrum reicht aktuell vom Bau des ASZ Vorderland über regionale Integrationsmaßnahmen, Projekte in den Bereichen Wohngebäudesanierung Gemeindekommunikation und regionale Produktvermarktung bis hin zu grundlegenden Strategieentwicklungen in den Bereichen Raumplanung und Verwaltung.

ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

Im Jahr 2017 wurde seitens der Regio Vorderland-Feldkirch vorrangig das Projekt Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland vorangetrieben.

Lehrstellenbörse 2018 startet

9. Generalversammlung der Regio Vorderland-Feldkirch

Fotos

Impressionen aus der Region

Der landschaftliche und kulturelle Reichtum der Region Vorderland-Feldkirch ist genauso vielfältig wie die 13 Gemeinden, in denen insgesamt rund 65.000 Menschen auf 178 km² leben. Angefangen von der Stadt Feldkirch mit ihrem urbanen Flair und mittelalterlichen Stadtkern über die zentral gelegene Marktgemeinde Rankweil mit ihrer beeindruckenden Basilika und die eng verflochtenen Gemeinden im Rheintal mit ihren intakten Dorfzentren bis hin zu den kleinen Bergdörfern mit ihren wertvollen Natur- und Kulturlandschaften: Die Region Vorderland-Feldkirch bietet ein breit gefächertes Naherholungs- und Freizeitangebot für alle Geschmäcker und Anlässe – sei es sportlich, kulturell oder einfach nur zum Entspannen.

Neues aus den Regio-Gemeinden

Gemeinsam Unterwegs

Gemeinsam Unterwegs

Gemeinsame Spaziergänge in den Vorderlandgemeinden für ALLE - sich kennenlernen, neue Plätze entdecken, Austausch, Bewegung.

Rankweil
Kekse backen im Gasthaus Adler

Kekse backen im Gasthaus Adler

„In der Weihnachtsbäckerei“ Auch heuer waren die Kinder der „Wundernasen“ in den Gasthof Adler zum Kekse backen eingeladen. Exklusiv für uns wurde eine Weihnachtsbackstube eingerichtet. Neben Kipferln formen, Schokokugeln drehen und Kekse ausstechen, wurde fleißig verziert und natürlich auch ein wenig genascht. Zum Schluss gab es noch eine heiße Schokolade mit einer tollen Sahnehaube. Vielen Dank an Alexander und Birgit für die tolle Zeit in eurer Weihnachtsbäckerei.

Klaus

Verordnungen

Zwischenwasser
Protokoll: 59. Vorstandssitzung

Protokoll: 59. Vorstandssitzung

Göfis, 05.10.2017

Vorderland
Regio: Bilanz 2017, Programm 2018

Regio: Bilanz 2017, Programm 2018

Die zielgerichtete Umsetzung von Gemeindekooperationen schreitet in der Regio Vorderland-Feldkirch weiter voran: Das Aufgabenspektrum reicht aktuell vom Bau des ASZ Vorderland über regionale Integrationsmaßnahmen, Projekte in den Bereichen Wohngebäudesanierung Gemeindekommunikation und regionale Produktvermarktung bis hin zu grundlegenden Strategieentwicklungen in den Bereichen Raumplanung und Verwaltung.

Vorderland
Adventzauber am Rankler Wochenmarkt

Adventzauber am Rankler Wochenmarkt

Am Mittwoch, 6. Dezember, stand der Rankler Wochenmarkt ganz im Zeichen des Advents. Bei weihnachtlichen Klängen eines Alphorntrios, selbstgebastelten Geschenken und dem Besuch des Nikolaus stieg die Vorfreude auf das Christkind.

Erlebnis Rankweil
Adventzauber am Rankler Wochenmarkt

Adventzauber am Rankler Wochenmarkt

Am Mittwoch, 6. Dezember, stand der Rankler Wochenmarkt ganz im Zeichen des Advents. Bei weihnachtlichen Klängen eines Alphorntrios, selbstgebastelten Geschenken und dem Besuch des Nikolaus stieg die Vorfreude auf das Christkind.

Rankler Wochenmarkt
Adventzauber am Rankler Wochenmarkt

Adventzauber am Rankler Wochenmarkt

Am Mittwoch, 6. Dezember, stand der Rankler Wochenmarkt ganz im Zeichen des Advents. Bei weihnachtlichen Klängen eines Alphorntrios, selbstgebastelten Geschenken und dem Besuch des Nikolaus stieg die Vorfreude auf das Christkind.

Rankweil
ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

Im Jahr 2017 wurde seitens der Regio Vorderland-Feldkirch vorrangig das Projekt Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland vorangetrieben.

Vorderland
Auf der Suche nach dem Nikolaus

Auf der Suche nach dem Nikolaus

Am Dienstag, den 05. Dezember 2017, machten wir uns gut angezogen auf den Weg in den Wald, um den Nikolaus zu suchen. Als wir auf der Ganta angekommen waren, sahen wir tatsächlich Spuren im Schnee. Waren es die Schuhe vom Nikolaus und die Hufen von den Rentieren? Leise folgten wir der Spur weiter in den Wald hinein, bis zu unserem Waldplätzle. Auf dem Weg dorthin trafen wir sogar unsere Eltern, welche sich uns dann anschlossen. Gemeinsam sangen wir ein Lied und zu unserer großen Überraschung stand plötzlich der Nikolaus vor uns. Nachdem wir ihm brav unser Gedicht und das eingelernte Nikolauslied vorgetragen hatten, las er aus dem goldenen Buch und überreichte jeder Gruppe einen prall gefüllten Nikolaussack. Den Nikolausbesuch ließen wir alle gemütlich bei Keksle, Nüsse, Mandarinen und Tee ausklingen.

Röthis
Advents- und Weihnachtszeit

Advents- und Weihnachtszeit

Wir möchten euch ein paar Einblicke in unsere bewegte Advents- und Weihnachtszeit geben.

Fraxern
Eislaufen im Kindergarten - Die Gruppe Wundernasen erobern den Eislaufplatz

Eislaufen im Kindergarten - Die Gruppe Wundernasen erobern den Eislaufplatz

Am 23.11. gingen wir das erste Mal mit den «Wundernasen» zum Eislaufplatz Gastra in Rankweil. Durch das Eislaufen wird der Gleichgewichtssinn der Kinder trainiert und eine neue Fortbewegungsart, durch mehrmaliges Üben, gelernt. Anfänglich war es für einige etwas schwer auf dem Eis stehen zu bleiben, doch schon bald standen die Ersten ohne Hilfe auf der Eisfläche. Eine Woche später gingen wir wieder mit allen Kindern aufs Eis und diesmal konnte man bei einigen große Fortschritte beobachten. Anfangs suchten die Kinder noch halt, doch schnell hatten sie ihr Gleichgewicht gefunden und sausten zum Teil ohne stützenden Bock über die Eisfläche. Slalomfahren, Wettrennen und Fangen spielen gehörten zu den Highlights. Müde und erschöpft ging es dann wieder zurück in den Kindergarten, doch nicht ohne zu betonen, wie viel Spaß ihnen das Eislaufen gemacht hat. Arlind Höß

Klaus
St. Martinsfest im Kindergarten

St. Martinsfest im Kindergarten

Das Sankt Martinsfest haben die Kinder des Bewegungskindergarten Klaus dieses Jahr, gemeinsam mit ihren Eltern und den Ministranten in der Kirche gefeiert. Los ging es mit einem stimmungsvollen Laterneneinzug. Anschließend wurde die St. Martinslegende, von den eifrigen Ministranten vorgetragen. Besonders gut hat allen das Pferd von St. Martin gefallen. Der Laternenumzug wurde mit dem Lied „Ich geh mit meiner Laterne“ und Trommeln begleitet. Die selbstgemachten Laternen der Kinder haben wunderschön gestrahlt und den Weg bis hinunter zur Gemeinde beleuchtet. Voller Stolz haben alle Kindergärtler das Gedicht aufgesagt und das Lied „Wir halten die Laterne“ vorgesungen. Als Abschluss gab es für alle ein kleines Buffet mit selbstgebackenem Kuchen, Mandarinen, Lebkuchen und feinem Zopf (gesponsert vom Adeg Neumann). Den leider etwas geringen Erlös, durch freiwillige Spenden wurde an die Aktion „Klauser für Klauser“ gespendet. Ein herzliches Dankeschön wollen wir an alle Ministranten, Anja Neumann, Susann Genenz, Herr Pfarrer Pio Reinprecht und allen, die vor dem Haus die Lichter aufgestellt haben, aussprechen.

Klaus

Christa Kronsteiner

* 15. November 1958 – † 7. Dezember 2017

Rankweil
Ernst August Tschanett

Ernst August Tschanett

80. Geburtstag am 7.12.2017

Rankweil
Nikolausfeier im Kindergarten

Nikolausfeier im Kindergarten

Am 6. Dezember, pünktlich zu seinem Namenstag, machten sich alle Kinder des Kindergarten Klaus auf die Suche nach dem heiligen Nikolaus. Durch die vernebelte Landschaft, vorbei an Frost und Schnee, führte der Weg durch das idyllische Winterwetter in den Römerweg, wo einige aufmerksame Kinder bereits ein Klingeln hören konnten. Und tatsächlich kam den erstaunten Kindern dort nicht nur der Bischof mit seinem goldenen Stab entgegen, sondern auch gleich zwei fleißige Helfer, die ihm zur Seite standen. Alle wurden nett begrüßt und die Kinder trugen gerne ihr Nikolausgedicht vor, welches sie ja schon fleißig geübt hatten. Einige konnten sich sogar noch an die Legende erinnern, welche davon handelt das Nikolaus in der Stadt Myra die Hungersnot der Menschen linderte. Anschließend durfte jede der vier Gruppen einen Gemeinschaftssack für die Kinder entgegennehmen. Als Abschluss präsentierten alle noch das Lied „Wenn´s Glöcklein leise klingt“. Beim Weg zurück in den Kindergarten begleiteten der Nikolaus und seine zwei Gehilfen die große Kinderschar sogar noch ein Stück des Weges. Nach diesem aufregenden Spaziergang hatten sich alle eine feine Jause wirklich verdient. Recht herzlich bedanken wollen wir uns bei Norbert Welte, Andreas Stoß, Cornelia Schlenz und Silvia Frick.

Klaus

Veranstaltungen

Seniorennachmittag

Seniorennachmittag

Sulz
"Frau Holle"

"Frau Holle"

Advent im Fuchshaus-Keller

Rankweil
Elternberatung

Elternberatung

Meiningen
"üsr kaffeele"

"üsr kaffeele"

Meiningen
Offenes Familiencafé

Offenes Familiencafé

Das Familiencafé bietet Familien mit Kindern die Möglichkeit, zum gemeinsamen Spiel, zum Austausch und zu einer feinen Jause.

Rankweil
"Der Riese Morgazea" und "Die kleine Lachfrau"

"Der Riese Morgazea" und "Die kleine Lachfrau"

Advent im Fuchshaus-Keller

Rankweil
Notaramtstag

Notaramtstag

Sulz