Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Region / Projekte & Aktivitäten / Erlebnisbad Frutzau

Erlebnisbad Frutzau

Mit dem Gründungsjahr 1953 ist der Schwimmverein Rankweil-Vorderland eine der ältesten Gemeindekooperationen in Vorarlberg. Ziel war die gemeinsame Errichtung und der gemeinsame Betrieb eines öffentlichen Freibades, das 1956 schließlich in Sulz eröffnet werden konnte.

Das Erlebnisbad Frutzau bietet den Bewohnern und Bewohnerinnen des Vorderlandes die Möglichkeit, den Schwimmsport zu erlernen und auszuüben.Es dient auch der Naherholung, insbesondere für Jugendliche, Familien mit Kindern und SeniorInnen. Familienfreundliche Öffnungszeiten und Eintrittspreise laden zum Besuch ein.

Durch die zentrale Lage ist das Erlebnisbad Frutzau für alle BesucherInnen aus den beteiligten Gemeinden leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar.

Weitere Informationen:

  • Entwicklung der BesucherInnenzahlen:
    1956 – 13.000
    1959 – 22.000
    2013 – 47.500
  • Derzeit sind keine baulichen Erweiterungen geplant. Die Erhaltung des derzeitigen Angebots hat Vorrang.
  • Mittelfristig könnte es zu einer Erweiterung mit einem Naturschwimmteich kommen. Auch die  Nutzung von Teilen des Bades in der Übergangszeit wäre denk- und machbar. Die Kosten für solche Erweiterungen und besonders auch die Betriebskosten sind die wichtigsten Faktoren für eine solche Entscheidung. 

Eckdaten:

  • Projektstart: 1956
  • Beteiligte Gemeinden: Rankweil, Röthis, Sulz, Zwischenwasser
  • Kontakt:
    Hermann Lampert (Obmann) &
    Markus Lorenzi (Geschäftsführer)
    email: markus.lorenzi@rankweil.at

 

Kontakt

Markus Lorenzi
Infrastruktur & Bauwesen
T +43 5522 405 1301
markus.lorenzi@rankweil.at