Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Region / Projekte & Aktivitäten / Regionalisierung KiBe & KiGa

Prozess: Regionalisierung Kinderbetreuung & Kindergarten

Vor dem Hintergrund aktueller demographischer Entwicklungen und Prognosen kristallisiert sich die Frage der Familien-, Kinder- und Jugendfreundlichkeit  als zentrales Zukunftsthema für Gemeinden und Regionen heraus. Speziell im ländlichen Raum ist die Herausforderung groß, Maßnahmen zu setzen, die der gesellschaftlichen Überalterung und Unterjüngung vorausschauend entgegen wirken können.

In den Bereichen Kleinkindbetreuung und Kindergarten ist der Bedarf an flexiblen und zeitlich umfassenden Angeboten in den letzten Jahren rasant gestiegen. Das stellt die Gemeinden vor große finanzielle und organisatorische Herausforderungen. Aufbauend auf der seit 2013 laufenden regionalen Sommerbetreuung hat die Regio Vorderland-Feldkirch 2014 einen dauerhaften Planungsprozess gestartet. Ziel ist es kurzfristige Lösungsansätze für den regionalen Bedarf zu entwickeln, mittelfristig tragfähige regionale Kooperationsmodelle auszuarbeiten und langfristige regionale Visionen und Entwicklungsmöglichkeiten zu definieren.

Als Umsetzungsprojekt aus diesem Planungsprozess wird eine gemeindeübergreifende Angebots- und Bedarfskoordination aufgebaut. Dabei wurden und werden Mechanismen entwickelt , die dem Motto gerecht werden: „Wir finden innerhalb der Region Vorderland-Feldkirch eine Lösung für (fast) jeden Bedarfsfall.“

Weitere Informationen

  • Im Umsetzungsprojekt „Entwicklung einer regionalen Angebots- und Bedarfskoordination für den Bereich Kleinkindbetreuung“ wurden Regeln und Abläufe für den regionalen Zugang von Kleinkindbetreuungsplätzen erarbeitet (z.B. Zugangsbedingungen, Finanzierung, Modul-/Tarifharmonisierung).
  • Dadurch wurden Grundlagen und Voraussetzungen für eine Ausweitung der interkommunalen Zusammenarbeit im Bereich Kleinkindbetreuung geschaffen – mit der langfristigen Vision einer gemeinsamen Verwaltung und eines gemeinsamen Betriebs der (öffentlichen) Kleinkindbetreuungseinrichtungen in der Region Vorderland-Feldkirch.

Eckdaten

  • Projektstart: 2014
  • Beteiligte Gemeinden: Feldkirch, Fraxern, Göfis, Klaus, Laterns, Meiningen, Rankweil, Röthis, Sulz, Übersaxen, Viktorsberg, Weiler, Zwischenwasser
  • Kontakt:
    Christoph Kirchengast (Regio-Manager)
    email: christoph.kirchengast@vorderland.com

 

 

Kontakt

Christoph Kirchengast
T +43 676 83491450
christoph.kirchengast@vorderland.com