Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Region / Projekte & Aktivitäten / Wanderwegekonzept

Wanderwegekonzepte Vorderland & Feldkirch

Im Zeitraum von 1995 bis 2003 haben sämtliche Gemeinden des Vorderlandes kommunale Wanderwegekonzepte erstellt und umgesetzt. In ihrer Gesamtheit bilden diese das Wanderwegekonzept Vorderland, welches ein einheitlich beschildertes und markiertes Wegenetz von insgesamt 597 Kilometern umfasst. Um alle markierten Wanderwege des Vorderlandes in beide Richtungen zu begehen, werden etwa 370 Stunden benötigt.

Eine besondere Stärke des Wanderwegekonzeptes besteht darin, dass sämtliche Wege von Wegwarten betreut und Änderungen laufend nachgeführt werden. Die Bevölkerung findet somit die beschilderten Wege immer in einer guten Qualität vor. Auf regionaler Ebene steht Kurt Nägele den Gemeinden und den Wegwarten als Ansprechpartner und Berater zur Verfügung. In seiner Funktion als Teamleiter sorgt er auch für den Erfahrungsaustausch unter den Wegwarten.

Der Mehrwert für die Region und die Bevölkerung ist in erster Linie im Bereich der Naherholung und der Gesundheit zu sehen. Eine gut angenommene Wanderwegeinfrastruktur führt darüber hinaus zu einer höheren Wertschöpfung der Wirtschaft und zu einer besseren Auslastung der öffentlichen Verkehrsmittel in die Berggemeinden.

Weitere Informationen

  • Im Jahr 2013 wurde der Rheintalweg in das Wanderwegekonzept der Region Vorderland-Feldkirch integriert. Diese Hauptroute führt von Bregenz, Dornbirn und Hohenems kommend über die Örflaschlucht und die Mathionswiesen nach Klaus, von dort weiter nach Weiler bis zur Frutz. Beim dem Muntliger Steg erreicht der Weg Rankweil und führt entlang des Ambergs bis nach Feldkirch.
  • Aktuell wird auch das Mountainbike-Routennetz aktualisiert und ergänzt.
  • Das Wanderwegewegenetz wird regelmäßig überprüft und evaluiert – speziell auch nach Gesichtspunkten der regionalen Durchgängigkeit.
  • Das gesamte Wanderwegenetz der Region ist auf der Wander- & Freizeitkarte Region Vorderland-Feldkirch übersichtlich abgebildet.

Eckdaten

  • Projektstart: 1995
  • Beteiligte Gemeinden: Feldkirch, Fraxern, Göfis, Klaus, Laterns, Meiningen, Rankweil, Röthis, Sulz, Übersaxen, Viktorsberg, Weiler, Zwischenwasser
  • Kontakt:
    Kurt Nägele
    email: kurt.naegele@cable.vol.at