Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Flucht & Integration / Arbeit / Arbeiten Bleibeberechtigte

Endlich arbeiten

 

Konventionsflüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigte dürfen wie Österreicher in Österreich (nicht im EU-Ausland) arbeiten. Nach Ende des Asylverfahrens gibt es derzeit folgende Projekte, die den Einstieg in den Arbeitsmarkt ermöglichen sollen.

Frau Sonja Meyer ist bei der Karriereplanung und Arbeitssuche Unternehmen als auch Flüchtlingen gerne behilflich (Beratung auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Französisch möglich).

Anerkennungen

Nostrifizierung - Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses

Berufsanerkennung in Österreich

Anlaufstelle in Vorarlberg: AMS Feldkirch

Sprechstunden Feldkirch (AMS Feldkirch)
Montag: 10.15 – 14.30, Dienstag nach Voranmeldung
Reichsstraße 151, Zimmer 1022
6800 Feldkirch
Beratung nur nach Terminvereinbarung!
Tel.: 0512/57 71 70
ast.tirol@zemit.at bzw. ast.vorarlberg@zemit.at

 

Welcher Beruf - noch unschlüssig?

Lehrberufslexikon

Gesundheitsberufe A-Z

Berufslexikon AMS

Arbeitsmarktintegration in Vorarlberg

Unterstützungsangebote für Jugendliche in Vorarlberg am Übergang Schule - Beruf

AMS

Leben und Arbeiten in Österreich - eine Broschüre in 5 Sprachen des AMS

Beim AMS können sich Bleibeberechtige als Arbeitssuchende melden, sobald ihre Deutschkenntnisse zur Verständigung ausreichen (ca. A2). Es besteht dann auch der Zugang zu Ausbildungsprojekten, Beratungen, Schulungen, Förderungen für Unternehmen....

Start2Work

start2work bietet jährlich 400 bleibeberechtigten Flüchtlingen ab 19 Jahren Unterstützung beim Einstieg in den Arbeitsmarkt bzw. in eine weiterführende berufliche Qualifizierung. Flyer

Berufsorientierung - Voluntariat

Mentoring für MigrantInnen, WKO

Wir schaffen Chancen! Fachkräftepotenzial Flüchtlinge, WKO

Dienstleistungsscheck

Bleibeberechtigte, die noch keine Arbeit gefunden haben, können stundenweise Arbeiten annehmen und mit dem Dienstleistungsscheck entlohnt werden. Zuverdienstgrenze zu BMS beachten!

Weitere Österreichweite Angebote

Migrants care

Schritte zu Pflege- und Betreuungsberufe, derzeit in Wien und Graz. (A2-Niveau erforderlich)

Community Interpreting - Universität Innsbruck

Professionalisierung von Laiendolmetscherinnen und Laiendolmetschern im sozialen, medizinischen, psychotherapeutischen und kommunlen Bereich (B2-Niveau erforderlich)

QUADA Qualifizierungsmaßnahme für DolmetscherInnen im Asylverfahren

Österreichische Akademie der Wissenschaften - Praktikumsplätze

Mentoring für MigrantInnen, WKO

Impuls zum Erfolg

Lehrstellenbörse AMS

RefugeesWork.at

bietet Unternehmen, Asylwebern und Bleibeberechtigten österreichweit Unterstützung und Vermittlung zum Thema Arbeit an.

Kontakt

Margot Pires
T +43 664 889 659 63
margot.pires@vorderland.com