Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / 8. Generalversammlung der Regio Vorderland-Feldkirch

8. Generalversammlung der Regio Vorderland-Feldkirch

Veranstalter

Die Regio Vorderland-Feldkirch lädt zur jährlichen Generalversammlung. Neben den Berichten, dem Rechnungsabschluss 2015 und dem Budgetvoranschlag 2017 wird schwerpunktmäßig das Thema "Zukunft der Gemeindekooperationen" behandelt.

Modellregion Gemeindekooperationen

Die heurige Generalversammlung wird sich schwerpunktmäßig mit der Zukunft der Gemeindekooperationen in der Region Vorderland-Feldkirch auseinandersetzen:

  • Die Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen: Die zu erfüllenden Aufgaben werden mehr und komplexer. Gleichzeitig werden die zur Verfügung stehenden Ressourcen zunehmend knapp.
  • Daher wurde im Rahmen einer Vorstandsklausur im Frühjahr 2016 beschlossen, den Fokus der Regio Vorderland-Feldkirch auf die wesentlichen und für die Gemeinden existentiellen Themen zu lenken. Ein Weg, mit den anstehenden Herausforderungen umzugehen, ist die Intensivierung und Weiterentwicklung von Gemeindekooperationen.
  • Um diesen Weg konsequent und professionell zu verfolgen, wird die Regio Vorderland-Feldkirch 2017 den Prozess „Modellregion Gemeindekooperationen“ lancieren. Dabei soll das vorarlbergweit propagierte Motto „Kooperation statt Fusion“ konkretisiert und auf den Boden gebracht werden. Dieses Vorhaben wird in der 8. Generalversammlung präsentiert und mit den TeilnehmerInnen erörtert werden.

 

Außerdem werden die üblichen Tagesordnungspunkte (Berichte (Bilanz 2016/Programm 2017), Rechnungsabschluss, Budgetvoranschlag) absolviert.

Anmeldung erbeten

Die Generalversammlung der Regio Vorderland-Feldkirch ist öffentlich.

Anmeldung erbeten unter: christoph.kirchengast@vorderland.com

 

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren