Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
40 Jahre Regio Vorderland-Feldkirch

40 Jahre Regio Vorderland-Feldkirch

Die Regio Vorderland-Feldkirch feierte bei der 10. Generalversammlung ihr rundes Jubiläum und stellt die Weichen für die Zukunft.

Mehr…
Region der Vielfalt

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus. Hier finden Sie ein Live-Camera Bild auf die gesamte Region und eine Regionsbeschreibung.

Mehr…
Wander- & Freizeitkarte

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

Mehr…
ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

Im Jahr 2017 wurde seitens der Regio Vorderland-Feldkirch vorrangig das Projekt Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland vorangetrieben.

Mehr…
Entwicklungsprozess "Modellregion Gemeindekooperationen"

Entwicklungsprozess "Modellregion Gemeindekooperationen"

Im Juli 2017 wurde der Prozess "Modellregion Gemeindekooperationen Vorderland-Feldkirch" gestartet. Ziel ist es eine Kooperationsstrategie mit mittel- und langfristiger Perspektive zu entwickeln und konkrete Umsetzungsschritte zu definieren.

Mehr…
Regionale Koordinationsstelle für Integration

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Zu den Aufgaben der Koordinationsstelle zählen die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, die landesweite und überregionale Vernetzung, das Datenmanagement, die Ehrenamtskoordination, die Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklungen.

Mehr…

40 Jahre Regio Vorderland-Feldkirch

Die Regio Vorderland-Feldkirch feierte bei der 10. Generalversammlung ihr rundes Jubiläum und stellt die Weichen für die Zukunft.

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus. Hier finden Sie ein Live-Camera Bild auf die gesamte Region und eine Regionsbeschreibung.

Wander- & Freizeitkarte

Die Wander- & Freizeitkarte ist kostenlos in allen Gemeindeämtern und Tourismusinformationen der Region erhältlich. Sie bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten in der Region Vorderland-Feldkirch.

ASZ Vorderland: 2018 wird gebaut.

Im Jahr 2017 wurde seitens der Regio Vorderland-Feldkirch vorrangig das Projekt Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland vorangetrieben.

Entwicklungsprozess "Modellregion Gemeindekooperationen"

Im Juli 2017 wurde der Prozess "Modellregion Gemeindekooperationen Vorderland-Feldkirch" gestartet. Ziel ist es eine Kooperationsstrategie mit mittel- und langfristiger Perspektive zu entwickeln und konkrete Umsetzungsschritte zu definieren.

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Zu den Aufgaben der Koordinationsstelle zählen die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, die landesweite und überregionale Vernetzung, das Datenmanagement, die Ehrenamtskoordination, die Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklungen.

Regio Aktuell

Raumbild-Tag mit geführter Busfahrt in der Region Vorderland-Feldkirch am 7. September 2018

Grenzen wahrnehmen und den Raum erleben

Orte des Respekts

Bitte bis 23. August voten...

Waldbrandgefahr

Auch in Vorarlberg ist mittlerweile die höchste Stufe der Waldbrandgefahr erreicht! Dies hat auch der, dank des raschen und professionellen Einsatzes der Feuerwehren, glimpflich verlaufene Waldbrand in Meschach (Götzis) gezeigt.

Bürgerkonsultationen zur Zukunft Europas

Mit 1. Juli hat Österreich zum dritten Mal nach 1998 und 2006 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen. Damit wird Österreich bis Ende dieses Jahres zu einer wichtigen Drehscheibe innerhalb der EU-Politik.

Protokoll: 64. Vorstandssitzung

Sulz, 24.05.2018

Fotos

Impressionen aus der Region

Der landschaftliche und kulturelle Reichtum der Region Vorderland-Feldkirch ist genauso vielfältig wie die 13 Gemeinden, in denen insgesamt rund 65.000 Menschen auf 178 km² leben. Angefangen von der Stadt Feldkirch mit ihrem urbanen Flair und mittelalterlichen Stadtkern über die zentral gelegene Marktgemeinde Rankweil mit ihrer beeindruckenden Basilika und die eng verflochtenen Gemeinden im Rheintal mit ihren intakten Dorfzentren bis hin zu den kleinen Bergdörfern mit ihren wertvollen Natur- und Kulturlandschaften: Die Region Vorderland-Feldkirch bietet ein breit gefächertes Naherholungs- und Freizeitangebot für alle Geschmäcker und Anlässe – sei es sportlich, kulturell oder einfach nur zum Entspannen.

Neues aus den Regio-Gemeinden

Raumbild Vorarlberg

Raumbild Vorarlberg

Grenzen wahrnehmen und den Raum erleben: Raumbild-Tag mit geführter Busfahrt in der Region Vorderland-Feldkirch am 7. September 2018

Röthis
Raumbild Vorarlberg

Raumbild Vorarlberg

Zwischenwasser
Goldene Hochzeit - August und Gretel Müller

Goldene Hochzeit - August und Gretel Müller

Wir gratulieren dem Jubelpaar ganz herzlich!

Zwischenwasser
Raumbild Vorarlbreg

Raumbild Vorarlbreg

Grenzen wahrnehmen und den Raum erleben: Raumbild-Tag mit geführter Busfahrt in der Region Vorderland-Feldkirch am Freitag, den 7. September 2018 ab 15.00 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Rankweil. Nähere Details siehe Download.

Klaus
Gebäudereinigung in den Sommerferien

Gebäudereinigung in den Sommerferien

Wo üblicherweise lautes Lachen und fröhlicher Lärm durch die Flure hallt, herrscht derzeit meist gespenstische Stille. Nur ab und durchbricht das Surren eines Staubsauger oder das Blubbern von Abwasser die Ruhe.

Rankweil
Segeln und Pilgern beim Rankweiler Sommer

Segeln und Pilgern beim Rankweiler Sommer

Im Rahmen des Ferienprogramms „Rankweiler Sommer“ trafen sich am Freitag, 10. August, rund 40 Wassersportbegeisterte, um am Bodensee einen unvergesslichen Tag zu erleben. Einen Tag später, am Samstag, 11. August, machten sich zahlreiche Pilger auf den Weg nach Nesslau in der Schweiz.

Rankweil
Eröffnung Kulturpavillon in der Ruine Blumenegg am 22.08.2018

Eröffnung Kulturpavillon in der Ruine Blumenegg am 22.08.2018

Alexandra Wucher (Verein der Burgfreunde Blumenegg) und Dietmar Nigsch (Walserherbst) laden zur Eröffnung des Kulturpavillons in der Burgruine Blumenegg ein. 22.08.2018 um 17:00 im Kulturpavillon Blumenegg, Thüringerberg

Leaderregion
Eröffnung Kulturpavillon in der Ruine Blumenegg am 22.08.2018

Eröffnung Kulturpavillon in der Ruine Blumenegg am 22.08.2018

Kulturelles Wohnzimmer auf historischen Mauern Mi 22.08. / 17:00 / Kulturpavillon Blumenegg THÜRINGERBERG

Leaderregion
Wenn Zweirad-Reifen glühen!

Wenn Zweirad-Reifen glühen!

Auf zwei Rädern rund um den Liebfrauenberg mit Rankweils Zweiradexperten. Ins Rennen gehen: Peter Rohrer von Zweirad Rohrer, Werner Siegle von Siegle Bike und Thomas Theuermann von Zweirad Malin in Sulz.

Erlebnis Rankweil

Willkommen

Leaderregion
Fahrplanänderung L65 - 12.08.2018

Fahrplanänderung L65 - 12.08.2018

Internationaler Radmarathon “Highlander” sowie Tour “Rund um Vorarlberg”

Zwischenwasser
Aufwändiger Erhalt der Paspels Seen

Aufwändiger Erhalt der Paspels Seen

Im Leitartikel einer Vorarlberger Wochenzeitung stand vor kurzem, dass die Paspels Seen in Brederis Badeerlebnis bei freiem Eintritt und toller Infrastruktur bieten. Nicht erwähnt wurde jedoch, dass diese öffentliche Nutzung durch die Marktgemeinde Rankweil finanziert wird.

Rankweil
Sisters Beauty Salon

Sisters Beauty Salon

Erlebnis Rankweil
Straßensperre Latus

Straßensperre Latus

ab dem 20. August 2018

Übersaxen
Trauer um Karam Botoev - Gedenkfeier am Sonntag, den 2. September 19.00 Uhr Pfarrkirche Klaus

Trauer um Karam Botoev - Gedenkfeier am Sonntag, den 2. September 19.00 Uhr Pfarrkirche Klaus

Die Gemeinde Klaus trauert um Karam Botoev (Jahrgang 1962): Zum Gedenken an Herrn Karam Botoev wird die Gemeinde am Sonntag, den 2. September 2018 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Klaus eine Gedenkfeier organisieren. Sie sind alle dazu eingeladen. Am vergangenen Wochenende mussten wir die traurige Nachricht, dass unser Mitarbeiter Karam Botoev am Samstag, den 4. August 2018, während seines abendlichen Spazierganges an einem Herzinfarkt verstorben ist, tief betroffen zur Kenntnis nehmen. Karam kam im Jahre 2004 als Flüchtling mit seiner Familie aus Armenien nach Linz in Oberösterreich. Nach einer Odyssee durch Österreich und Vorarlberg (Dalaas, Nenzing, Röthis, Weiler) kam er schließlich nach Klaus. Er war von Anfang an bemüht, für sich und seine ganze Familie in Österreich eine neue Zukunft aufzubauen. Dieses Ziel verfolgte er bis zu seinem letzten Tag mit vollem Einsatz und Engagement. Zuerst war er bei uns in der Gemeinde Klaus zwei Jahre im Rahmen der Nachbarschaftshilfe tätig, bevor er am 01. September 2008 als Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Klaus angestellt werden konnte. Die Anstellung von Karam war ein Glücksfall für alle Beteiligten. Karam konnte an seinem Lebenstraum, einem eigenen Haus in seiner neuen Heimat weiterarbeiten, und die Gemeinde Klaus erhielt einen überaus loyalen und sehr fleißigen Mitarbeiter, dem keine Arbeit zu viel und keine zu schlecht war. Das Bild des stets lächelnden und grüßenden Karam auf seinem geliebten Rasenmähertraktor wird vielen, egal ob jung oder alt, in unserer Gemeinde abgehen! Seinem Wunsch entsprechend wird Karam auf einem Friedhof seiner Glaubensgemeinschaft in Deutschland beigesetzt. In Klaus werden wir zu gegebener Zeit und nach Absprache mit den Angehörigen einen Gedenk-gottesdienst abhalten. Ich bedanke mich auf diesem Weg bei Karam für seinen ganz besonderen Einsatz für unsere Gemeinde und wünsche auch der Familie viel Kraft für die Zeit ohne Karam, den wir sehr vermissen werden. Für die Gemeinde Klaus Werner Müller; MAS, MSc, Bürgermeister

Klaus
Vorstellung der Walgauer Werkboxen und Walgauer Experimente

Vorstellung der Walgauer Werkboxen und Walgauer Experimente

LEADER-Projekt: „Handwerkliche Talente entdecken.entwickeln.fördern“

Leaderregion
Nassleistungsbewerbe in Zwischenwasser

Nassleistungsbewerbe in Zwischenwasser

Die Feuerwehr Zwischenwasser veranstaltete am Samstag, den 14. Juli 2018, die Nassleistungsbewerbe für die Bezirke Feldkirch und Dornbirn. Die Bewerbe fanden bei sommerlichen Temperaturen auf dem Sportplatz statt.

Ortsfeuerwehr Röthis
Landes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerbe 2018 in Ludesch

Landes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerbe 2018 in Ludesch

Die Ortsfeuerwehr Ludesch veranstaltete am Samstag, den 7. Juli 2018, die Landes-Feuerwehr-Leistungsbewerbe 2018. Auf dem Sportplatz Ludesch fanden ebenfalls die Landes-Feuerwehrjugend-Leistungsbewerbe statt.

Ortsfeuerwehr Röthis
Buffet für Insekten

Buffet für Insekten

Mit einfachen Schritten zum naturnahen Garten

Rankweil
Dasein, Zuhören und ernst nehmen

Dasein, Zuhören und ernst nehmen

Ein Besuch in der Offenen Jugendarbeit

Rankweil
Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2017

Leaderregion
Orte des Respekts

Orte des Respekts

Bitte bis 23. August voten...

Vorderland
Willi Brozmann

Willi Brozmann

Musikschule
Monatsaktionen für Jugendliche im September

Monatsaktionen für Jugendliche im September

Auch im September gibt es interessante News für Vorarlberger Jugendliche....

Klaus
Auch im September gibt es tolle Aktionen mit dem Familienpass

Auch im September gibt es tolle Aktionen mit dem Familienpass

Z. B. Mit dem Konzert für die ganze Familie "Die Schurken-unterwegs nach Umbidu" geht es musikalisch in den Herbst.

Klaus
Trauer um Alt-Bürgermeister

Trauer um Alt-Bürgermeister

Dr. Herbert Keßler war nicht nur ein Wegbereiter der Vorarlberger Landespolitik, sondern auch eine Persönlichkeit, welche bei der Entwicklung Rankweils eine große Rolle gespielt hat.

Rankweil
Waldbrandgefahr

Waldbrandgefahr

Auch in Vorarlberg ist mittlerweile die höchste Stufe der Waldbrandgefahr erreicht! Dies hat auch der, dank des raschen und professionellen Einsatzes der Feuerwehren, glimpflich verlaufene Waldbrand in Meschach (Götzis) gezeigt.

Vorderland
Gefahr von Dämmerungseinbrüchen - Vorsicht ist geboten

Gefahr von Dämmerungseinbrüchen - Vorsicht ist geboten

Tipps zur Verhinderung von Dämmerungseinbrüchen „Einbrecher kommen nur in der Dunkelheit“ – eine leider oft verbreitete Anschauung, die jedoch längst nicht mehr richtig ist. Sehr viele Einbrüche passieren in der Dämmerung. Die Kriminalprävention gibt folgende Empfehlungen zur Senkung Ihres Einbruchsrisikos. Download zu den Hinweisen:

Klaus
Alt-Landeshauptmann Herbert Keßler verstorben

Alt-Landeshauptmann Herbert Keßler verstorben

Mit Dr. Herbert Keßler verliert Vorarlberg nicht nur einen Wegbereiter der Vorarlberger Landespolitik, sondern auch eine Persönlichkeit, welche bei der Entwicklung Rankweils eine große Rolle gespielt hat.

Rankweil
Amtliche Mitteilungen des Bürgermeisters Steve Mayr - Juli 2018

Amtliche Mitteilungen des Bürgermeisters Steve Mayr - Juli 2018

2. Gemeinde-Informatione Juli 2018

Fraxern
Rankweil investiert in barrierefreie Zugänge

Rankweil investiert in barrierefreie Zugänge

Die Personenlifte in der Mittelschule Rankweil sowie im Thien-Areal werden von der Marktgemeinde Rankweil ersetzt, um in diesen öffentlichen Gebäuden auch weiterhin einen barrierefreien Zugang zu gewährleisten.

Rankweil
6.500 Quadratmeter blühende Fläche

6.500 Quadratmeter blühende Fläche

Die drei Rankweiler Landwirte Christof Kaufmann, Reinhard Frick sowie Ulrich Tiefenthaler haben im Rahmen des Vernetzungsprojekts „Weitried“ auf ihren Grundstücken Blühflächen im Ausmaß von insgesamt rund 6.500 Quadratmetern Fläche angelegt.

Rankweil
Josef Kessler

Josef Kessler

80. Geburtstag am 23. Juli 2018

Rankweil
Kinderbetreuung im Sommer

Kinderbetreuung im Sommer

Die Diskussion um die Ganztagesbetreuung für Schülerinnen und Schüler befindet sich derzeit in der Sommerpause. Eine Pause, die sich auch berufstätige Eltern wünschen würden. Denn die Überbrückung der Ferientage – insbesondere der Sommerferien – ist wohl eine der größten Herausforderungen im Alltag vieler Familien: Durchschnittlich 35 Tage Jahresurlaub stehen etwa 70 schulfreien Tagen gegenüber.

Rankweil
Familien-Erlebniskarte-Vorderland

Familien-Erlebniskarte-Vorderland

Bei dieser Hitzeperiode ist ein Besuch im Erlebnisbad Frutzau genau das Richtige!

Zwischenwasser
Wassermangel

Wassermangel

Viktorsberg
Lebenshilfe sucht Zivildiener

Lebenshilfe sucht Zivildiener

Für den nächsten Turnus im September hat die Lebenshilfe Vorarlberg noch Zivildienststellen anzubieten. „Ja zum Zivi“ bedeutet wertvolle Erfahrungen zu machen und die soziale Kompetenz zu stärken!

Zwischenwasser
Mammutbaum wurde gesichert

Mammutbaum wurde gesichert

Schwere, sichelartige Äste des über 100 Jahre alten und 38 Meter hohen Mammutbaums in Rankweil mussten eingekürzt und gesichert werden, um weiterhin die Sicherheit von Passanten sowie gesunden Baumwuchs gewährleisten zu können.

Rankweil
Unkraut á la  carte

Unkraut á la carte

Es gibt kaum eine Pflanze, die so polarisiert wie der Giersch: Gärtner Paolo bringt er zum Verzweifeln, Kräuterexpertin Iris ins Schwärmen. Was ist das für ein Gewächs, das solche Gegensätze in sich vereint?

Erlebnis Rankweil
Rankweil investiert in Bresner Kindergarten und Volksschule

Rankweil investiert in Bresner Kindergarten und Volksschule

Die Bauarbeiten für die Generalsanierung des knapp 40 Jahre alten Turnsaals der Volksschule Brederis sowie für die Modernisierung des Kindergartens in Brederis haben begonnen.

Rankweil

Wasserwart

Zuständig für alle Wasser-/Kanalanfragen Freek Robert, Gemeindeamt Klaus 0664 4648144 Dobler Benjamin, Bauhofleister 0664 88396380

Klaus
Alpe Gampernest - Alppflegetag

Alpe Gampernest - Alppflegetag

Alppflegetag am Samstag, 18. August 2018

Laterns
SOMMERLESEN 2018

SOMMERLESEN 2018

Übersaxen
Vorarlberg Mobilwoche

Vorarlberg Mobilwoche

01.-09.09.2018

Zwischenwasser

Kundmachung betreffend ein Gesetze übereine Änderung des Gemeindegesetzes

Die Landesregierung hat über den Entwurf betreffend ein Gesetz über eine Änderung des Gemeindegesetzes das Begutachtungsverfahren eröffnet.

Klaus

Kundmachung betreffend ein Verfassungsgesetz über eine Änderung der Landesverfassung

Die Landeregierung hat über den Entwurf betreffend ein Verfassungsgesetz über eine Änderung der Landesverfassung das Begutachtungsverfahren eröffnet.

Klaus

Kundmachung betreffend ein Verfassungsgesetz über eine Änderung der Landesverfassung

Die Landesregierung hat über den Entwurf betreffend ein Verfassungsgesetz über eine Änderung der Landesverfassung das Begutachtungsverfahren eröffnet.

Klaus
Hilde Schennach, 90 Jahre

Hilde Schennach, 90 Jahre

Hilde Schennach, früher Hilda Maria Rothmund, wurde am 17. September 1927 in Rankweil geboren. Im Zeitzeugengespräch mit Gemeindearchivar Norbert Schnetzer und Historikerin Margarete Zink erzählt Hilde ihre Lebensgeschichte.

Rankweil
Sommerzeit ist Bauzeit

Sommerzeit ist Bauzeit

Ist man dieser Tage auf Vorarlbergs Straßen unterwegs, bekommt der Begriff „Sommerloch“ eine ganz neue Bedeutung. Vielerorts rumpelt man einspurig und im Schritttempo auf abgefrästem Asphalt dahin.

Rankweil
Neuer Betreuer für Rankweils Freizeitanlagen

Neuer Betreuer für Rankweils Freizeitanlagen

Als Spielplatzbetreuer ist Lehramtsstudent Maximilian Wally (26) bis Mitte September in Rankweil unterwegs. Er ist Ansprechperson für Kinder und Anrainer, achtet auf die Sauberkeit der öffentlichen Plätze und leitet Handlungsbedarf an die Gemeinde weiter.

Rankweil
Wasserknappheit aufgrund Trockenperioden

Wasserknappheit aufgrund Trockenperioden

Aufgrund der langen und anhaltenden Trockenperiode besteht derzeit ein Wasserengpass in der Gemeinde.

Klaus

Verordnung über die Einhebung von Beiträgen für die Schülerbetreuung, den Kindergarten und Kleinkinderbetreuung

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Klaus hat mit Beschluss vom 11.7.2018 die Elternbeiträge wie folgt festgesetzt.

Klaus
Hohentwiel wurde zum Festsaal

Hohentwiel wurde zum Festsaal

Am Dienstag, 10. Juli, feierten rund 130 Gäste das 30-jährige Jubiläum des Ferienprogramms „Rankweiler Sommer“ mit einer Schifffahrt auf der Hohentwiel.

Rankweil
Familienkonzert im Kindergarten Bifang

Familienkonzert im Kindergarten Bifang

Das Familienfest wird zum Familienkonzert: Liedermacher Konrad Bönig war zum Kinderlieder-mitmach-Konzert im Kindergarten Bifang. Alle Konzertbesucher wurden begeistert eingespannt zum Singen, Klatschen oder zu lustigen Aktionen.

Kindergärten Rankweil

Gesetz über eine Änderung des Gesetzes über Betreiberpflichten zum Schutz der Umwelt

Die Landesregierung hat über den Entwurf betreffend ein Gesetz über eine Änderung des Gesetzes über Betreiberpflichten zum Schutz der Umwelt das Begutachtungsverfahren eröffnet.

Klaus
Kinder im Auto vor Hitze schützen

Kinder im Auto vor Hitze schützen

Sicherheitstipp Sicheres Vorarlberg

Fraxern
Radschnellverbindung

Radschnellverbindung

Radschnellverbindung Vorderland Kummenberg

Röthis
Obstabgabe

Obstabgabe

Röthis
Tanz

Tanz

Musikschule
20 Jahre Rathaus Rankweil

20 Jahre Rathaus Rankweil

Am 25. April 1822 erwarb die Marktgemeinde Rankweil im Zuge einer öffentlichen Versteigerung das „in drey Stockwerken gemauerte Wohnhaus Nr. 168 mit hölzernem Stadel, Krautgarten und circa 5 Mitmel Baumgarten“.

Rankweil
Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten

Zwischenwasser
Sommeröffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten

Zwischenwasser

Veranstaltungen

Trekkinghof Furx

Trekkinghof Furx

Rankweiler Sommer

Rankweil
Abgabeschluss von Projektanträgen 18/3

Abgabeschluss von Projektanträgen 18/3

Leaderregion
Trekkinghof Furx

Trekkinghof Furx

Rankweiler Sommer

Rankweil
Countryfest

Countryfest

Meiningen
Countryfest

Countryfest

Meiningen
Einladung zum Pfarrfest

Einladung zum Pfarrfest

am 26. August 2018 auf dem Dorfplatz, anlässlich unseres Patroziniums zum Hl. Bartholomäus

Übersaxen
Wasserfest 2018

Wasserfest 2018

Am Sonntag, den 26. August findet wieder das alljährliche, beliebte Wasserfest ab 14.00 Uhr bei der Renaturierung Klausbach, Höhe Omicron statt. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher und Besucherinnen!

Klaus