Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
ALLERHAND / ALLERORTS

ALLERHAND / ALLERORTS

Aktionswoche <Begegnungskultur in der Region Vorderland-Feldkirch> von 23. bis 30. September

Mehr…
Startschuss für die "Modellregion Gemeindekooperationen"

Startschuss für die "Modellregion Gemeindekooperationen"

Am 6. Juli fand in Rankweil die Startveranstaltung zum Prozess "Modellregion Gemeindekooperationen Vorderland-Feldkirch" statt. Unter anderem referierten die Kooperationsexperten Dr. Peter Bußjäger und Dr. Reto Steiner. Die Präsentationsunterlagen sowie eine Zusammenfassung der Diskussion finden Sie hier zum Download.

Mehr…
Region der Vielfalt

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus. Hier finden Sie ein Live-Camera Bild auf die gesamte Region und eine Regionsbeschreibung.

Mehr…
ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Mehr…
Regionale Koordinationsstelle für Integration

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Mehr…

ALLERHAND / ALLERORTS

Aktionswoche <Begegnungskultur in der Region Vorderland-Feldkirch> von 23. bis 30. September

Startschuss für die "Modellregion Gemeindekooperationen"

Am 6. Juli fand in Rankweil die Startveranstaltung zum Prozess "Modellregion Gemeindekooperationen Vorderland-Feldkirch" statt. Unter anderem referierten die Kooperationsexperten Dr. Peter Bußjäger und Dr. Reto Steiner. Die Präsentationsunterlagen sowie eine Zusammenfassung der Diskussion finden Sie hier zum Download.

Region der Vielfalt

Stadt & Land, Berg & Tal: Die Region Vorderland-Feldkirch zeichnet sich mit ihren 13 Gemeinden durch eine außerordentlich große Vielfalt aus. Hier finden Sie ein Live-Camera Bild auf die gesamte Region und eine Regionsbeschreibung.

ASZ Vorderland: Gewinnerprojekt gekürt

Im Rahmen des Architekturwettbewerbes „Altstoffsammelzentrum (ASZ) Vorderland“ wurde am Donnerstag, 9. November das Gewinnerprojekt gekürt. Die Architekten Lenz/Kaufmann aus Schwarzach konnten sich mit ihrem Entwurf durchsetzen.

Regionale Koordinationsstelle für Integration

Nach monatelagen Vorbereitungen konnte am 1. April Margot Pires als Leiterin der Koordinationsstelle für Integration in der Regio Vorderland-Feldkirch angestellt werden. Zu den Aufgaben zählen die landesweite und überregionale Vernetzung, die Unterstützung und Beratung der Gemeinden, Datenmanagement, Ehrenamtskoordination, Kommunikation zwischen Systempartnern, Gemeinden und Bevölkerung sowie Projektentwicklung.

Regio Aktuell

Ehrenamtlich mit Flüchtlingen lernen

Protokoll: 58 Vorstandssitzung

Laterns, 07.09.2017

Allerhand / Allerorts: Abschlussfest mit Podiumsdiskussion

Beim Abschlussfest werden die Erfahrungen und Ergebnisse der ALLERHAND/ALLERORTS-Woche gesammelt präsentiert. Bei gemütlicher Kaffehausatmosphäre gibt es Kulinarisches und Musikalisches aus aller Welt. Beginn: 16 Uhr / Podiumsdiskussion "Begegnungskultur in der Arbeitswelt": 18 Uhr

Bereit für das Klima von morgen?! Wie sich Gemeinden und Regionen in Vorarlberg auf den Klimawandel einstellen können.

Das Land Vorarlberg hat vor kurzem eine Anpassungsstrategie und einen Aktionsplan vorgelegt mit dem Ziel, die Bevölkerung und die Wirtschaft bestmöglich auf die Folgen des Klimawandels vorzubereiten. In Zusammenarbeit mit den beiden LEADER-Regionen und sämtlichen Vorarlberger Regios finden daher zwei Impulsveranstaltungen statt, eine davon in unserer Region.

Gemeinsam unterwegs

Sich kennenlernen, neue Plätze entdecken, Austausch, Bewegung

Fotos

Impressionen aus der Region

Der landschaftliche und kulturelle Reichtum der Region Vorderland-Feldkirch ist genauso vielfältig wie die 13 Gemeinden, in denen insgesamt rund 65.000 Menschen auf 178 km² leben. Angefangen von der Stadt Feldkirch mit ihrem urbanen Flair und mittelalterlichen Stadtkern über die zentral gelegene Marktgemeinde Rankweil mit ihrer beeindruckenden Basilika und die eng verflochtenen Gemeinden im Rheintal mit ihren intakten Dorfzentren bis hin zu den kleinen Bergdörfern mit ihren wertvollen Natur- und Kulturlandschaften: Die Region Vorderland-Feldkirch bietet ein breit gefächertes Naherholungs- und Freizeitangebot für alle Geschmäcker und Anlässe – sei es sportlich, kulturell oder einfach nur zum Entspannen.

Neues aus den Regio-Gemeinden

Fairtrade-Kaffee-Challenge noch bis 31. Oktober

Fairtrade-Kaffee-Challenge noch bis 31. Oktober

Noch bis 31. Oktober läuft die Fairtrade -Kaffee-Challenge in Rankweil. Wer mit seiner Tasse in den Weltladen an der Ringstraße 15 kommt, erhält einen kostenlosen Fairtrade-Kaffee. Rankweil unterstützt als erste Fairtrade-Gemeinde Vorarlbergs diese Aktion.

Rankweil

Verordnung - Straßensperre

Straßensperre der Hofstraße am 25.10.2017

Laterns
Schulprojekt am Soldatenfriedhof

Schulprojekt am Soldatenfriedhof

Die 3b-Klasse der Mittelschule Rankweil Ost hat die Inschriften auf 43 Grabsteinen im Soldatenfriedhof Rankweil-Valduna erneuert. Die Grabsteine erinnern an den Leidensweg der in Rankweil bestatteten russischen Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter.

Rankweil
Eltern lernen Sprachförderspiele kennen

Eltern lernen Sprachförderspiele kennen

An zwei Vormittagen waren die Kindergartenkinder mit ihren Eltern eingeladen, mit uns Sprachförderinnen Gerti und Christa die Spiele zu entdecken und Materialien auszuprobieren, die im Kindergarten für die gezielte Sprachförderung eingesetzt werden.

Kindergärten Rankweil
Erntedankfest

Erntedankfest

Die Kinder vom Kindergarten Montfort feiern das Erntedankfest

Kindergärten Rankweil
Erntedankfest

Erntedankfest

Erntedankfest im Kindergarten Montfort

Kindergärten Rankweil
OF-Klaus und OF-Götzis Öffentlichkeitübung

OF-Klaus und OF-Götzis Öffentlichkeitübung

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 findet ab 15.00 Uhr die Öffentlichkeitsübung der OF-Klaus mit der OF-Götzis in Klaus, Am Bach 26 (Kreuzung Fremder Wies -Holzbrücke) statt. Die Alarmierung wird mittels Sirene erfolgen. Wir laden die Bevölkerung herzlich ein, die spannende Leistungsschau zu besuchen. Zum Abschluss des Übungsjahres laden wir dann die Besucher ins Feuerwehrhaus zu einem kleinen Umtrunk ein.

Klaus
Steirerfest am Wochenmarkt

Steirerfest am Wochenmarkt

Am Mittwoch, 11. Oktober, fand das Steirerfest am Rankler Wochenmarkt statt. Bei strahlendem Sonnenschein und zünftiger Musik stand bei Marktfahrer Karl-Heinz Geiger der steirische Genuss im Vordergrund.

Rankler Wochenmarkt
e5-Pioniere Mäder und Zwischenwasser erneut im Spitzenfeld

e5-Pioniere Mäder und Zwischenwasser erneut im Spitzenfeld

Beide Gemeinden holen erneut 5 „e“ für hohe Energieeffizienz

Zwischenwasser
e5-Pioniere Mäder und Zwischenwasser erneut im Spitzenfeld

e5-Pioniere Mäder und Zwischenwasser erneut im Spitzenfeld

Beide Gemeinden holen erneut 5 „e“ für hohe Energieeffizienz

Zwischenwasser
Hausbetreuung gesucht

Hausbetreuung gesucht

Zwischenwasser

Anmeldungen & Tarife

Zwischenwasser
Gebrauchte Elektrogeräte bitte zur Sammelstelle bringen!

Gebrauchte Elektrogeräte bitte zur Sammelstelle bringen!

Mitmachen und Gewinnen!

Zwischenwasser

Veranstaltungen

WIGE Vorderland Lehrlingsmesse 2017

WIGE Vorderland Lehrlingsmesse 2017

Röthis

Jagdgenossenschaft Fraxern - Vollversammlung

Fraxern

Problemstoffsammlung

Viktorsberg
Kürbisschnitzen

Kürbisschnitzen

Ausweichtermin 28. Oktober 2017

Meiningen
Kluser Freizeit Profi "Wiffzack" - Besuch der Alamannen

Kluser Freizeit Profi "Wiffzack" - Besuch der Alamannen

Am Samstag, den 21. Oktober trifft sich der der Kluser Wiffzack ab 14.00 Uhr bei der Volksschule in Klaus. Dieses Mal bekommen wir Besuch von den Alamannen!

Klaus
Oktoberfest

Oktoberfest

Meiningen