Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Integration / Aktuelles / 70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention

70 Jahre Genfer Flüchtlings- konvention

Wie aktuell ist sie heute noch?

 

Am 28. Juli 2021 jährt sich die Verabschiedung der Genfer Flüchtlingskonvention zum 70. Mal. Sie stellt nach wie vor das wichtigste Dokument für ein modernes internationales System zum Flüchtlingsschutz dar. Mit dem Wandel der globalen Migrationsbewegungen und den zunehmenden Flüchtlingszahlen wird die Relevanz hinsichtlich ihrer Aktualität jedoch oft in Frage gestellt.

Der Klimawandel gilt weltweit als einer der häufigsten Fluchtursachen, allein 2015 sollen deshalb 20 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen haben. Dennoch ist Klimawandel bis dato nicht als berechtigter Fluchtgrund in der Genfer Flüchtlingskonvention verankert, genau so wenig wie z.B. geschlechtsspezifische Fluchtgründe.

 

Podiumsdiskussion (Live-Stream)

„70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention – Wie aktuell ist sie heute noch?“
der Allianz "Menschen.Würde.Österreich"

Donnerstag, 17. Juni 2021, 17-19.30 Uhr

 

Moderation: Monika Kalcsics - Ö1


TeilnehmerInnen:

Univ.-Prof. Dr. Ebrahim Afsah - Professor für Rechtswesen und Ethik im Islam an der Universität Wien

Marcus Bachmann - Advocacy & Humanitarian Affairs Representative - Ärzte ohne Grenzen Österreich

Mag. Michaela Krömer - Rechtsanwältin

Dr. Christoph Pinter - Leitung UNHCR Österreich

Mag. Annemarie Schlack - Geschäftsführerin Amnesty International Österreich

Kontakt

Margot Pires
T +43 664 889 659 63
margot.pires@vorderland.com