Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Flucht & Integration / Aktuelles / Übung macht den Meister... / Gesucht: Ehrenamtliche Unterstützung für Volkschulkinder

Gesucht: Ehrenamtliche Unterstützung für Volkschulkinder

Übung macht den Meister...

Unterschiedliche Talente, aber auch verschiedene Lebensumstände fordern für ein Weiterkommen in der Schule Übung, manchmal sehr viel Übung. Auch dieses Üben will gelernt sein.

Besonders schwierig ist es für Kinder, wenn die Eltern selbst noch zu wenig Deutschkenntnisse haben.

Derzeit besuchen 51 Kinder aus Syrien, Afghanistan, Somalia, Russische Föderation, dem Irak, Kongo und Yemen eine Volkschule im Vorderland. Für eine gute Integration in der Schule aber auch die persönliche Bildungslaufbahn ist das Üben von Anfang an besonders wichtig.

 

Anforderungen an Ehrenamtliche:

  • Regelmäßigkeit: Hausübungen machen, evt. Spiele/Übungen zum Spracherwerb
  • Idealerweise 2-3 mal wöchtentlich ca. 1 Stunde nachmittags/früher abend (individuell vereinbar)
  • Evt. Mobilität (wenn Kinder nicht zum externen Lernort kommen können, je nach Familiensituation)
  • Deutsche Muttersprache - Hochdeutsch
  • Freude, Geduld und Interesse am interkulturellen Umgang mit Kindern und ihren Familien
  • Strafregisterauszug "Kinder- und Jugendfürsorge" (Kosten übernimmt die Regio Vorderland)

Angebot

  • Erstgespräch und Begleitung durch das Ehrenamt durch die Regio Vorderland, Ansprechperson Margot Pires
  • Lernmaterialien bei Bedarf, Kopiermöglichkeit
  • Räumlichkeiten bei Bedarf
  • Viel Spaß und sehr gute Chancen auf gemeinsame Erfolgserlebnisse - Bildungserfolge
  • Fortbildungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche landesweit
  • Gemeinsame Freizeitaktivitäten können sich bei gemeinsamen Interessen entwickeln
  • Kostenersatz nach Absprache z.B. Bücher, Busticket...

 

Bitte melden Sie sich für ein unverbindliches Erstgespräch (nach Terminvereinbarung bitte) bei Margot Pires, Tel. 0664 889 659 63

 

Kontakt

Margot Pires
T +43 664 889 659 63
margot.pires@vorderland.com