Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Region / Projekte & Aktivitäten / AG Energie / Klima / Umwelt

Arbeitsgruppe Energie / Klima / Umwelt

Energieeffizienz und Klimaschutz sind ein zunehmend wichtiger Bestandteil der Gemeinde- und Regionalpolitik, um die Sicherung der Lebensgrundlage und die Entwicklung unserer Gesellschaft für zukünftige Generationen zu gewährleisten. Aus diesem Grund wurde 2006 die Arbeitsgruppe „Vorderländer Fördermodell“ ins Leben gerufen. 

2010 wurde beschlossen, die erfolgreiche Arbeit weiterzuführen und das Tätigkeitsfeld der Gruppe zu erweitern. Als neue Schwerpunkte wurden dabei die Themen Energie, Klima und Umwelt definiert.

Die Regio Vorderland-Feldkirch stellt sich somit neben den in ihren Statuten festgeschriebenen Aufgaben auch ihrer nachhaltigen Energiezukunft. Die Arbeitsgruppe Energie / Klima / Umwelt (AG EKU) – ein regionales Team der energie- und umweltverantwortlichen Entscheidungsträger*innen der Gemeinden – sieht sich in den namensgebenden Handlungsfeldern vernetzend und beratend tätig sowie als Ideengeberin.

2014 wurde ausgehend von der Arbeitsgruppe eine Photovoltaik-Aktion in den Vorderland-Gemeinden umgesetzt. Die Gruppe wird durch das Energieinstitut Vorarlberg fachlich und personell begleitet.

2017 wurde das Positionspapier "Zukunft Energie Vorderland-Feldkirch" ausgearbeitet, in dem die Zielsetzungen für die kommenden Jahre definiert wurden. Dieses Positionspapier wurde im Juni 2017 vom Regio-Vorstand beschlossen (siehe Download).

Weitere Informationen

  • Die AG EKU erarbeitet auch Empfehlungen für energiebezogene Förderungen der Gemeinden. Diese richten richten sich an verschiedene Gemeindegremien (z.B. Gemeindevertretungen/-vorstände, Umwelt-/Energieausschüsse, e5-Teams u. dgl.) und sollen diese bei der Entscheidungsfindung für energiepolitische Maßnahmen fachlich unterstützen.

Eckdaten

  • Projektstart: 2006
  • Beteiligte Gemeinden: Feldkirch, Fraxern, Göfis,  Klaus, Laterns, Meiningen, Rankweil, Röthis, Sulz, Übersaxen, Viktorsberg, Weiler, Zwischenwasser
  • Kontakt:
    Gergor Selner (Energieinstitut Vorarlberg)
    email: Gregor.Sellner@energieinstitut.at

 

Kontakt

Christoph Kirchengast
T +43 676 83491450
christoph.kirchengast@vorderland.com